Generell ist man in der Yoga Stunde per „du“ – falls dies für dich problematisch ist, informiere uns bitte rechtzeitig.

Komme pünktlich zur Yogalektion, damit du dich bequem auf deiner Matte einrichten kannst, bevor es los geht. Der Eintritt in eine bereits begonnene Stunde ist immer mit Unruhe verbunden. Warte also die ersten 5 bis 10 Minuten bis zumindest die Anfangsmeditation vorbei ist und trete dann möglichst leise ein.

Der Yogaraum ist eine schuhfreie Zone, bitte lasse deine Schuhe im Eingangsbereich.

Yoga wird möglichst barfuss und in bequemer Kleidung praktiziert. Für die Endentspannung empfiehlt es etwas zum überziehen dabei zu haben (Socken oder Decke).

Yoga ist kein Wettbewerb – vergleiche dich nicht mit anderen und respektiere deine Grenzen.

Falls du Beschwerden oder eine Verletzung hast, melde dies bitte vor Beginn der Stunde.

Yogamatten, Blöcke und Gurten stehen zur Verfügung. Jedoch empfehlen wir dir, falls möglich, dein eigenes Material mit zu bringen.

Bitte reinige die Studiomatte nach Gebrauch – herzlichen Dank!