Metzgergasse 4, 5000 Aarau, Schweiz
+41 79 638 60 38
Mo-So: 09:30 - 21.15
Mala Workshop 20.10.19

Hat es dich schon immer mal gereizt deine eigene Mala Kette zu knüpfen? Oder hast du vielleicht sogar eine zu Hause rum liegen, die schon längst fertig gestellt werden sollte oder die du abändern möchtest?

Beim Mala Workshop erstellst oder änderst du in ca. vier Stunden unter Tanja Schröder’s Anleitung und Hilfestellung deine eigene individuelle Mala. Du legst deine Intention fest und lässt diese während der Arbeit in deine Kette einfliessen. Durch die konzentrierte Atmosphäre im freundschaftlichen Kreise, sowie der gesetzten Intention entsteht eine meditative Stimmung sowie eine wunderbare Gesprächsrunde. Mein Wissen über Halbedelsteine, Holzarten und Metalle gebe ich dir gerne weiter.

Natürlich muss eine eigens geknüpfte Mala auch eingeweiht werden, dazu werden wir anschliessend eine kurze Meditationssequenz mit Chantal durchführen.

Wann: Sonntag, 20.10.2019
Zeit: 13:30 bis 17:30 Uhr
Wo: aloha yoga, Metzgergasse 4, 5000 Aarau
Kosten: für den gesamten Kurs CHF 85.- (zusätzlich musst du mit den Kosten deines Materials rechnen)
Anmeldung: direkt unten im Kalender

Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar. Bis 48 h vor Kursbeginn kannst du den Workshop kostenfrei stornieren, danach wird der Betrag in Rechnung gestellt. Deine Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich, bei Krankheit oder Unfall sowie Schwangerschaft muss ein ärztliches Zeugnis vorgewiesen werden oder du verpflichtest einen Ersatzteilnehmer. aloha yoga Abos können nicht angerechnet werden. Mahalo!

Mala Workshop:

https://www.alohayoga.ch/
Oktober 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123

Über Tanja Schröder

Nach der Geburt meiner ersten Tochter, hatte ich als Familien-Managerin plötzlich wieder Zeit, die ich in den vergangenen Jahren für Gartenarbeiten, Kochen, Yoga und Schmuckherstellung nutzte. Schon immer haben mich Edelsteine und ihre Wirkung fasziniert, und so haben sich einige Bücher zu dem Thema angesammelt. Eine Indonesien-Rundreise hat mich inspiriert meine eigene Mala-Kette zu knüpfen. Je länger ich mich mit der Herkunft und der Bedeutung der Malas auseinander gesetzt habe, desto grösser wurde meine Passion, immer und immer wieder neue Malas zu kreieren. Bald kam auch das Interesse von Freundinnen die Knüpftechnik zu erlernen und so wurden die MyMala-Workshops geboren. Es freut mich, jeden Einzelnen beim Entstehungsprozess zu beraten, die Technik des Knüpfens zu vermitteln sowie auch die kleinen Hürden währenddessen gemeinsam zu meistern. Und zum Schluss, das stolze Lächeln zu sehen, dass jeder ein wunderschönes Unikat geschaffen hat.

www.mymala.ch