Typengerecht besser mit Stress umgehen 22.03.2019

Stress ist vielleicht die Volkskrankheit des Jahrhunderts. Doch Stress ist nicht gleich Stress. Für jede und jeden von uns wird Stress durch etwas ganz anderes ausgelöst. Und doch kennt der Ayurveda gewisse Stresstypen. Das Wissen darum kann uns helfen, einen besseren Umgang mit Stress zu finden.

In diesem Workshop möchte ich dir diese Stressmuster vorstellen und dir aufzeigen, welche typengerechten Methoden zur Stressbewältigung es gibt. Du erfährst welcher Stresstyp du aktuell bist und wie du mit Hilfe von Yoga und Ayurveda auf deine Situation und Konstitution bezogen, besser mit Stress umgehen kannst.

Im Anschluss führe ich dich durch eine erdende Yin Yoga Praxis und eine Meditation, welche dich in einen regenerativen und tiefenentspannten Zustand führt.

Der Workshop ist für alle geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse in Ayurveda nötig.

Wann: Freitag, 22.03.2019
Zeit: 18:30 bis 21:00 Uhr
Wo: aloha yoga, Metzgergasse 4, 5000 Aarau
Preis: für den gesamten Workshop inkl. CD CHF 65.-
Anmeldung: direkt unten im Kalender

Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar. Bis 48 h vor Kursbeginn kannst du den Workshop kostenfrei stornieren, danach wird der Betrag in Rechnung gestellt. Deine Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich, bei Krankheit oder Unfall sowie Schwangerschaft muss ein ärztliches Zeugnis vorgewiesen werden oder du verpflichtest einen Ersatzteilnehmer. aloha yoga Abos können nicht angerechnet werden. Mahalo!

Typengerecht besser mit Stress umgehen:

https://www.alohayoga.ch/
März 2019
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
25262728123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Über Natascha Schaad’s Unterricht

Yoga ist für Natascha eine tiefe Bereicherung und ein wichtiger Teil ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Durch Selbstreflexion und dem Erkennen und Annehmen von dem, „was ist“, entsteht Inspiration, Freiheit und ein Gefühl von innerem Frieden. Genau dieses Gefühl möchte Natascha in ihrem Unterricht vermitteln. Es ist ihr wichtig Achtsamkeit und Präsenz im Hier und Jetzt zu fördern – auf der Yogamatte, wie auch im täglichen Leben. Dabei legt sie Wert auf einen gesunden Mix aus Meditation, Atemübungen und korrekter Ausrichtung sowie, Bewegung und Atem zu einem harmonischen Fluss zu verbinden.